Sustrum, Lathen u.a.

Haben Sie ein positives Gutachten aus der MPU bei Ihrer Fahrerlaubnisbehörde in Sustrum, Lathen u.a.X abzugeben? Sie wohnen in Sustrum, Lathen u.a.X und wollen eine MPU-Beratung haben? Genau dafür sind wir der ideale Anbieter, denn unsere Kernkompetenz ist die MPU-Schulung!

An dieser Stelle möchten wir Ihnen vor Augen führen, dass eine individuelle Schulung auf die MPU in Sustrum, Lathen u.a.X durch unsere Verkehrspsychologen (auch online möglich) die Wahrscheinlichkeit signifikant erhöht, die Medizinisch-Psychologische Untersuchung (MPU), auch “Idiotentest” im Volksmund genannt, direkt zu bestehen. Kurzum heißt das, wir erarbeiten gemeinsam mit Ihnen den Grundstein, dass Sie mit der Wiedererlangung des Führerscheins (Fahrerlaubnis) wieder Kraftfahrzeuge bewegen dürfen.

Natürlich sind unsere MPU-Beratung & MPU-Vorbereitung in Sustrum, Lathen u.a.X für alle MPU-Anlässe ausgelegt – dies beinhaltet die MPU wegen

Sorgen brauchen Sie sich keine zu machen, unsere Psychologinnen und Psychologen führen Sie bis zur Wiedererlangung der Fahrerlaubnis. Egal, ob Sie zu viele Punkte gesammelt haben oder aus anderen Gründen ein Gutachten liefern müssen. Die MPU-Schulung unseres Unternehmens bereitet Sie optimal auf die kommende MPU-Prüfung Ihrer Fahreignung vor.

MPU-Vorbereitung in Sustrum, Lathen u.a.


Das psychologische Institut der vMPU-Zentrale e. K. hat sich mit seinen Niederlassungen in ganz Deutschland auf die MPU-Beratung & MPU-Vorbereitung der Begutachtung der Fahreignung (BdF, MPU) im Kontext der Fahreignungsdiagnostik fokussiert. Wir helfen im ganzen Bundesland all jenen Personen, die eine Schulung für die MPU wünschen. Da die Zusammenarbeit mit unseren Klienten bereits mit der Analyse der Straßenverkehrsakte anfängt, übernehmen wir auch gerne für Sie die Aktenbeschaffung und helfen Ihnen bei der Stellung aller für die MPU relevanten Anträge.


Sofern Sie aufgrund einer MPU-Fragestellung in Zusammenhang mit Alkohol oder Drogen einen Nachweis über eine entsprechende Abstinenz zu erbringen haben, helfen wir Ihnen auch gerne mit den Abstinenznachweisen während der Vorbereitung auf die MPU. Alles hierzu Notwendige teilen wir Ihnen gerne im Rahmen eines gratis Erstgesprächs bzw. einer Beratung mit.
So individuell die jeweilige Geschichte unserer Kunden, so individuell auch die Schulung: mit unseren Verkehrspsychologen wird ein auf Sie zugeschnittener Lernplan für die Vorbereitung aufgestellt, damit Sie die MPU-Prüfung positiv abschließen werden. Vertrauen Sie uns, wir bringen Ihren Führerschein in greifbare Nähe.

Simulation der MPU-Begutachtung als Teil der MPU-Vorbereitung

Die Vorbereitung auf die MPU passt sich bei uns den individuellen Erfordernissen an. Dies meint, dass die Schulung bis zu dem Zeitpunkt andauert, bis Sie sich fit für den Abschlusstest fühlen. Und damit Sie und auch wir dies angemessen einschätzen können, kann in Zusammenarbeit mit Diplom-Psychologen/-innen als Teil der Vorbereitung sogar die MPU-Prüfung simuliert werden. Auf diese Weise können die letzten Zweifel aus dem Weg geschafft werden.

Nach unserer MPU-Beratung & MPU-Vorbereitung in Sustrum, Lathen u.a. erhalten Sie eine umfangreiche Teilnahmebescheinigung von unseren Diplom-Psychologen/-innen, welche auf den Beurteilungskriterien in der Fahreignungsbegutachtung basiert.

Organisieren Sie – sofern nötig – Ihre Abstinenz für Ihre MPU-Vorbereitung problemlos über uns

Die Preise der MPU-Beratung & MPU-Vorbereitung nennen wir Ihnen gerne während unseres kostenlosen Erstgesprächs. Bitte kalkulieren Sie auch ein, dass substanzbezogene Anordnungen (MPU wegen Drogen und/oder Alkohol) einen Abstinenznachweis erfordern, welcher Mehrkosten verursacht. Die Preise dieser Abstinenz variieren für Alkohol und Drogen zudem in Abhängigkeit von der Untersuchungsart (Urintest oder Haaruntersuchung). Müssen Sie eine MPU wegen Punkten oder Straftaten über sich ergehen lassen, ist eine Abstinenz nicht nachzuweisen.

Ziel der MPU Vorbereitung

Fakt ist, dass die Abgabe des Führerscheins für den Großteil der Betroffenen eine große Belastung verursacht und weitere Konsequenzen auslösen kann. Der Grund liegt darin, dass mit dem Entzug der Fahrerlaubnis und der Anordnung zur MPU (Medizinisch-Psychologischen Untersuchung) vor allem ein Teil der persönlichen Freiheit genommen wird. Daraus ergeben sich automatisch fundamentale Beschneidungen im Privat- und Berufsleben. Nutzen Sie daher unsere jahrelange MPU-Expertise.

vMPU-Zentrale e. K.

Standort: Sustrum, Lathen u.a.

Gratis Erstberatung ✆ 0800 72 39 096 (kostenlos) oder ✆ 0201 9586270 (Festnetz)

Sustrum, Lathen u.a.@mpu-zentrale.com

Wir sind per E-Mail oder telefonisch zu erreichen.